Behandlung der Möbelmaterialien

Sie haben wahrscheinlich keine Putzfrau, die bei Ihnen regelmäßig die Möbel reinigen. Wir bringen ein paar Tipps für Behandlung der Möbel von Expedo. Neues Sofa, Konferenztisch oder eine Wohnwand bleiben lange Zeit schön. Möbel braucht eine gute Behandlung genauso Ihr Auto. Es reicht ab und zu. Jedes Material braucht eine andere Behandlung. Deshalb haben wir eine Anweisung für Sie vorbereitet.

Behandlung der Möbelmaterialien

Wie kann man sich um ein gepolstertes Sofa oder andere gepolsterte Möbel kümmern?

Eine Sitzgarnitur ist oft von den Sußigkeiten oder Schweiß schmutizg.

Übliche Behandlung

Wenn Sie auf dem Sofa einen abnehmbaren Bezug haben, waschen Sie den regelmäßig. Passen Sie aber auf, nicht jeder Stoff kann in die Waschmaschine kommen. Wir empfehlen den Staub jede Woche aussaugen. Es gibt einen speziellen Absatz für die Sofas. Vergessen Sie nicht auf die Ecke, in denen sich viele Unreinigkeiten befinden. Das Sofa braucht cca 2 - 4x pro Jahr eine pünktlichere Reinigung. Verwenden Sie einen Reinigungsschaum, nach der Anweisung von Schaumhersteller. Zum Schluß muss die Oberfläche abgewischt oder ausgesaugt werden.

Bevor Sie mit Reinigung anfangen, empfehlen wir das Putzmittel auf dem Stoff ausprobieren. Am bestens auf einem versteckten Platz. Reinigen Sie in Richtung der Polsterung, niemals gegen. Wir empfehlen die Putzmittel, die direkt für gepolsterte Möbel festgelegt sind, zu verwenden.

Flecken Reinigung

Wenn Ihr Sofa von Chips verschmutzt ist, verwenden Sie Staubsauger mit niedriger Leistung. Man braucht kein Wasser dazu.

Wenn die Flecke feucht ist, lassen Sie sich die nicht einzutrocknen. Saugen Sie Feuchtigkeit schnell wie möglich ab. Im Fall, dass die Flecke schon eingetrocknet ist, entfernen Sie die durch einen festen Gegenstand. Gibt es noch Reste von Flecken? Verwenden Sie einen feuchten Lappen oder Putzmittel, das direkt für gepolsterte Möbel geeignet ist. Nach der Richtung der Polsterung entfernen Sie die Flecke. Trocken Sie danach die Stelle ein.

Verwenden Sie keine chemischen Lösungen oder grobe Kraft.

Wie kann man sich um ein Sofa aus Öko-Leder kümmern?

Zu den Vorteilen der gepolsterten Sofas gehören gute Durchlässigkeit, einfache Behandlung, breite Skala von Farben sowie günstige Preise. Auf ersten Blick gibt es keine Unterschiede zwischen Leder und Öko-Leder. Dieses Material ist dank der Eigenschaften bei den Herstellern von Sitzgarnituren sowie gepolsterten Möbel sehr beliebt.

Die Möbel, die aus Öko-Leder entwickelt ist, mögen nicht den Sonnenschein. UV-Strahlung verursacht die Verbleichung.

Öko-Leder mag keine Fettigkeit und Schweiß

Öko-Leder ist teilweise durchlässiges Material, das auf den Flechen den Schweiß abfängt. Dieses Material braucht denn eine regelmäßige Behandlung, mindestens 1- 2x pro Monat, besonders in den sommerlichen Monaten. Kümmern Sie sich vor allem um die Sitzflächen und Lehnen, die sehr viel leiden. Wir empfehlen mit technischem Benzin entfernen. Machen Sie keine Sorgen, dass das Sofa von Benzin riechen wird. Dieser Stoff wird in 10 Minuten verdampft.

Für übliche Behandlung brauchen Sie nur einen Lappen, der leicht nass durch leichte Auflösung oder neutrales Waschgel ist. Verwenden Sie auch ein Spray, das für dieses Material geeignet ist.

Verwenden Sie keine Putzmittel, die für echtes Leder festgelegt sind, oder feuchte Servietten!

Öko-Leder Reinigung

Wenn Ihr Sofa von Chips verschmutzt wurde, verwenden Sie einen Stabsauger mit niegriger Leistung.

Wenn das Sofa von einem Getränk verschmutzt wurde, saugen Sie die Feuchtigkeit mit einem Lappen oder Taschentuch ab. Mögliche Flecken entfernen Sie mit feuchtem Lappen und wischen Sie trocken. Verwenden Sie keine heiße Luft.

Wie kann man sich um Holzmöbel aus Massiv kümmern

Massive Holzmöbel ist mit uns seit Jahrhunderten. Es ist aber immer reich. Diese Möbel braucht in jedem Zeitraum eine gute Behandlung. Sie können aus Wachsen und Ölen wählen. Denken Sie aber nach, dass Holz ist ein natürliches Material, dass keine Wärme oder übermäßige Feuchtigkeit mag.

Richtige Wahl einer Platzierung

Wenn Sie einen schönen Holzeindruck beim Holzbett, Kommode oder Schrank möchten, räumen Sie nicht die Möbel zur Wärmequelle ein. Hohe Temperaturen stören die Oberflächen der Möbel und Struktur des Materials.

Stellen Sie nicht Holzmöbel zum direkten Sonnenschein. UV-Strahlung vom Sonnenschein kann die Qualität der Oberfläche beeinflusst. Das Holz kann dunkel oder aufgehellt werden.

Reinigen Sie mit trockenem Lappen

Verwenden Sie einen nassen Lappen zum Holzmöbel Reinigung. Überflüssige Feuchtigkeit kann durchdringen. Es gibt viele mikroskopische Lücken und das Holz kann gestört werden.

Zur regelmäßigen Reinigung der Massivholzmöbel verwenden Sie trockenen weichen Lappen. Den verwenden Sie bei Möbel Reinigung oder zu Wachs verreiben. Spezielle Reinigungsmittel verleihen der Holzmöbel schönen Glanz und angenehmen Geruch. Beim Reinigung kann auch ein Staubsauger verwendet werden. Vergessen Sie aber nicht einen Absatz auf jeden Fall zu benutzen. Die Oberfläche wird so gut geschützt.

Auf die lackierte Oberfläche legen Sie keine heiße Speisen oder Getränke. Die Möbel können ganz gestört werden.

Wie kann man sich um Laminatmöbel kümmern

Wenn Sie einen langzeitigen Eindruck von schönem Laminat möchten, vermeiden Sie dem Kontakt der Möbel mit direktem Sonnenschein. Räumen Sie nicht die Möbel zur Wärmequelle.

Laminat kann mit einem Lappen abgewischt werden – entweder mit einem trockenen oder einem nassen Lappen. Feuchtigkeit muss aber auf jeden Fall ganz trocken abgewischt werden. Auf den Oberflächen des Laminat befinden sich viele Lücken. Wir empfehlen nur die Putzmittel, die direkt für Laminatmöbel festgesetzt sind, zu verwenden.

Auf eine watte Oberfläche legen Sie keine heißen Speisen oder Getränke. Ansonst könnte die Möbel ganz gestört werden.

Artikel teilen auf:

Kommentare

Kommentar einfügen

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel.

Per Eigenversand

Wir liefern zu Ihnen nach Hause

Neuigkeiten jeden Monat

Wir fügen schöne Möbel hinzu

Versandkostenfrei

für alle Waren

Rücksendung

Bis zu 45 Tagen