Schlafzimmer und Wohnzimmer in einem: Wie geht es?

Markéta Etrychová
17.3.2021

Immer zunehmend verbreitete Lösung  ist eine Verbindung von Schlafzimmer und Wohnzimmer. Wie kann man den Raum kreativ und ganz funktional gestalten? Sehen Sie einige Tipps an, wie ein Bett ins Wohnzimmer zu komponieren und die geforderte Privatsphäre und Ruhe wie in einem separaten Schlafzimmer zu bewahren. 

Schlafzimmer und Wohnzimmer in einem: Wie geht es?

Raumgröße

Die minimale Größe für die Verbindung von Schlafzimmer und Wohnzimmer einschließlich der Bewahrung vom perfekten Komfort trägt 20 m2. Im Fall, dass der Raum kleiner ist, empfehlen wir ein Bett in oberer Etage. In den atypisch geformten Wohnungen kann man eine Nische für die Platzierung des Betts verwenden. Mit diesem können Sie den Raum optisch teilen und eine Schlafecke einrichten.

Der Wohnraum ist groß genug und Sie können Ihrer Phantasie freien Lauf lassen? Teilen Sie den Raum in zwei Bereiche, aber bewahren Sie Genüge vom natürlichen Licht in jeder Raumhälfte. Isolieren Sie den Schlafbereich von Freizeit- und Tagesaktivitäten.

1.jpg (211 KB)

 

Teilen Sie den Raum optisch auf

In den kleinen Wohnungen kann man das Bett mit einem Paravent oder einem einziehbaren Vorhang abtrennen. Darüber hinaus werden beide Möglichkeiten ein einfaches ästhetisches Element sein. Beim Kauf eines Vorhanges haben Sie keine Angst einen für die Verdunkelung auszuwählen, der den Raum perfekt abtrennt. Wenn Sie mehr Licht benötigen, ziehen Sie den Vorhang einfach weg.

In den geräumigen Zimmern verwenden Sie die Gipskartonplatten, Regale oder Glaswände. Beim Bau einer neuen Trennwand aus Gipskartonplatten oder Ziegeln denken Sie an die Grundregel, also an genügend Licht. Zwischen Decke und Trennwand lassen Sie genug großen offenen Raum, idealerweise 80 cm.

Die Glaswände isolieren perfekt vom Umgebungsschall. Um blaues Licht zu eliminieren, ergänzen Sie die Wand mit Vorhang oder Jalousien oder Sie können Milchglas wählen.

pexels-photo-4577702.jpg (129 KB)

In einer Etage schlafen

Verwenden Sie die hohen Decken auf Maximum. Eine eingebaute Etage ist die perfekte Lösung. Sie erreichen einen separaten und abgetrennten Raum für Schlaf. Wir empfehlen diese Variante, wenn Sie die Deckenhöhe von 300 cm und mehr haben.

Im Allgemeinen müssen Sie sich mindestens oben auf dem Bett in der Etage setzen. Während unter der Etage genügend Platz für das aufrechte Stehen des höchsten Haushaltsmitglieds vorhanden sein muss.

Die Etagenhöhe hängt von der Abmessung des Schlafbereichs ab. Für zwei Personen empfehlen wir die Matratzen von 180 x 200 cm, den ausreichenden Komfort bietet auch die Abmessung von 160 x 200 cm.

Ausziehbares Sofa

In den meisten Fällen erfüllen die Sofas nicht die Anforderungen für einen regelmäßigen Schlaf. Wenn Sie an ein ausziehbares Sofa als Ort für den täglichen Schlaf denken, wählen Sie ein ausreichend geräumiges Sofa. Für zwei Personen mit Mindestgröße von 160 x 200 cm. Ergänzen Sie den Oberteil mit Bezugsmatratze, dem sog. Topper, der die Oberfläche weicher macht und kleine Unebenheiten des Sofas einebnet.

Vergessen Sie auch nicht den Stauraum, in dem Sie Decken und Kissen abräumen können.

a.jpg (215 KB)  c.jpg (279 KB) 

Artikel teilen auf:

Kommentare

Kommentar einfügen

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel.

Per Eigenversand

Wir liefern zu Ihnen nach Hause

Neuigkeiten jeden Monat

Wir fügen schöne Möbel hinzu

Versandkostenfrei

für alle Waren

Rücksendung

Bis zu 45 Tagen