Möbel AUF LAGER mit dem Rabatt bis zu 35 % auf ALLES vorbereitet. Schnelle und sorglose Lieferung! 

Tag der Erde: Recyceln und aus einer Schachtel eine praktische Dekoration machen

Der Tag der Erde fällt auf Samstag, den 22. April. Er ist ein weltweites Ereignis. Tun Sie etwas für die Natur und verwenden Sie alte Kartons, z. B. Möbelkartons. Wir geben Ihnen schnelle und einfache Tipps, wie Sie aus alten Kartons, die Sie weggeworfen hätten, stilvolle Aufbewahrungsboxen machen können.

Tag der Erde: Recyceln und aus einer Schachtel eine praktische Dekoration machen

Boxen für Zubehör

Basteln Sie aus einer alten Kiste oder einem Karton eine stilvolle Aufbewahrungsbox. So haben Sie nicht nur eine neue Bereicherung für Ihr Interieur, sondern Sie sparen auch Natur und Geld. Das Basteln einer Aufbewahrungsbox ist ein großer Spaß für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Wir zeigen Ihnen 2 Tipps, wie Sie eine Aufbewahrungsbox aus Kartons basteln können.

Variante mit Stoff

Zunächst stellen wir Ihnen eine Variante vor, mit der Sie eine stilvolle stoffbespannte Box herstellen können. Die Aufbewahrungsbox kann im Badezimmer, auf der Toilette, aber auch in der Küche oder im Schlafzimmer verwendet werden.

cloth box.jpg (47 KB)

Sie benötigen:

  • Pappkarton (Größe nach eigenem Ermessen)
  • Stoff zum Abdecken des Kartons oder ein alter Pullover/T-Shirt
  • eine Schmelzpistole
  • Schere
  • Messer
  • runde Schnürsenkel oder andere Schnur
  • ein dekoratives Band

Verfahren:

  1. Schneiden Sie zunächst die verschließbaren Teile der Schachtel ab, am besten mit einem scharfen Brecheisen.
  2. Legen Sie die Box in einen Pullover oder umwickeln Sie sie mit Stoff und schneiden Sie den Stoff so zu, dass er an der oberen offenen Seite ca. 5 cm übersteht. Schneiden Sie den unteren Teil direkt am Rand zu oder umwickeln Sie den gesamten Boden mit dem Stoff.
  3. Alles immer gerade schneiden, am besten mit einem Lineal. Dann befestigen Sie den Stoff mit einer Heißklebepistole an der Schachtel.
  4. 5 cm Überlappung des Stoffes in den Karton falten, so dass ein eleganter Saum entsteht. Kleben Sie erneut.
  5. Kleben Sie ein Zierband an den Rand der Überlappung.
  6. Sie können Schnürsenkel auf die Außenseite des Kartons kleben, so erhalten Sie eine saubere Öse.

Variante mit Juteschnur

Eine andere Möglichkeit ist, eine dicke Juteschnur, um die Box zu binden. Keine Sorge, diese Option ist wirklich einfach und kann von jedem durchgeführt werden. So schaffen Sie eine einzigartige Box für Ihr Landhaus und Ihr Zuhause. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, Sie können Farben oder Größen der Schnüre kombinieren.

box2.jpg (104 KB)

Sie benötigen:

  • Pappkarton (Größe nach eigenem Ermessen)
  • dicke Juteschnur,
  • Stoff
  • eine Schmelzpistole
  • Schere
  • Messer
  • Nähmaschine

Verfahren:

  1. Schneiden Sie zuerst die verschließbaren Teile des Kartons ab, am besten mit einem scharfen Messer.
  2. Messen Sie die Länge, Breite und Höhe des Kartons und verwenden Sie diese Maße, um den Stoff zu messen. Er muss mindestens doppelt so groß sein wie die gemessenen Maße.
  3. Nähen Sie aus dem Stoff eine große Tasche, die in die Box gelegt wird. Sie können den Stoff auch lose in die Box legen, so dass er auf jeder Seite etwa 4 cm übersteht.
  4. Klebe die Stoffüberlappungen mit einer Heißklebepistole auf den Karton.
  5. Beginne mit dem Aufkleben der Schnur auf die Schachtel an der unteren Ecke. Tragen Sie immer Klebstoff mit einer Heißklebepistole auf die Schachtel auf und wickeln Sie die Schnur um den Umfang. Immer dicht aneinander, so dass die Schachtel nicht sichtbar ist.
  6. Wickeln Sie die Schnur bis zum oberen Rand des Kartons.
  7. Machen Sie Laschen an den Seiten. Fixieren Sie sie wieder mit Kleber.

box1.jpg (90 KB)

 

Artikel teilen auf:

Kommentare

Kommentar einfügen

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel.

Per Eigenversand

Wir liefern zu Ihnen nach Hause

Neuigkeiten jeden Monat

Wir fügen schöne Möbel hinzu

Günstiger Versand

für alle Waren

Rücksendung

Bis zu 45 Tagen