Rabatte von bis zu -30 % auf ALLES + Versand für nur 4 EUR, Zustellung bis auf die Etage für 12 EUR, für ausgewählte Möbelmontage und Entsorgung für je 29 EUR

Ideen zur Aufbewahrung im Schlafzimmer

Jeder moderne Mensch mit einem dynamischen Lebensstil braucht Komfort in seinem täglichen Leben. Einer der Räume, in denen man die meiste Zeit verbringt, ist das Schlafzimmer, und für viele Menschen dient es nicht nur zum Schlafen, sondern hat auch die Funktion eines Arbeitszimmers, eines Aufbewahrungsraums für viele Gegenstände wie Bettwäsche, Kleidung, persönliche Gegenstände , Dokumente.

Ideen zur Aufbewahrung im Schlafzimmer

Deshalb ist es wichtig, dass es genügend Platz für alle notwendigen Dinge bietet. Das Schlafzimmer ist ein Raum, der maximalen Komfort und Zweckmäßigkeit im Alltag bieten soll. Die Zweckmäßigkeit betrifft vor allem die Aufbewahrungsmöbel im Schlafzimmer, deren Funktion nicht nur ästhetisch, sondern auch praktisch ist.

Der Schlüssel zu einer harmonischen Gestaltung des Schlafzimmers ist die Optimierung des Stauraums durch die richtige Auswahl der Möbel nach Größe und Modell.

Neben dem Hauptset aus Schlafzimmermöbeln, Bett, Kommode, Nachttischen und Kleiderschrank kann man einige zusätzliche Elemente der Schlafzimmereinrichtung hinzufügen, um zusätzlichen Stauraum für Gegenstände unterschiedlicher Größe zu schaffen.

bedroom wih cabinet.jpg (52 KB)

Die sinnvolle Raumnutzung im Schlafzimmer ist einer der Wege zu einer übersichtlichen und aufgeräumten Einrichtung, die Komfort im Alltag bietet. Es gilt die Regel, die kleineren Möbel um die größeren anzuordnen, in diesem Fall wählt man am besten zuerst die größeren Schlafzimmermöbel wie Kleiderschrank, Bett, Schreibtisch und Schränke.

Der größte Teil des Raumes fällt auf sie. Man sollte am besten zuerst das Bett auswählen und sich je nach seiner Größe und Ausführung für die anderen größeren Möbel entscheiden. Zuletzt kommen die Nachttische und Stühle.

Je nachdem, wie viel Platz man im Schlafzimmer hat, kann man einige interessante Lösungen für die Aufbewahrung von Gegenständen verwenden.

Praktische und einfach umsetzbare Ideen für die Aufbewahrung im Schlafzimmer

Unter oder hinter dem Bett

Die Nutzung des Platzes um oder unter dem Bett ist eine gute Möglichkeit, den Platz im Schlafzimmer optimal zu nutzen. Wenn man gerade dabei ist, sich für neue Schlafzimmermöbel zu entscheiden, kann man ein solches Bettmodell wählen, das über einen eingebauten ausziehbaren Schrank in der Größe des Bettes verfügt. 

Betten mit eingebauten Schubladen bieten nicht nur ausreichend Stauraum für Bettwäsche und Kleidung, sondern sorgen auch dafür, dass keine Dinge sichtbar sind, wodurch ein geräumigerer Raum entsteht.

Anstelle eines einzelnen ausziehbaren Schranks kann man je nach Platzbedarf ein Bett mit einer unterschiedlichen Anzahl an eingebauten Schubladen wählen.

Auf dem Markt gibt es Modelle von Betten, deren eingebaute Regale offen sind - eine geeignete Option zum Anordnen der Lieblingsbücher, Zeitschriften oder Zubehörkisten. Es gibt auch solche mit speziellen Einbaukopfteilen, die Platz für die bequeme Aufbewahrung von Bettwäsche, Kleidung, Büchern und anderen wichtigen Dingen bieten. Diese Art von Bett erspart eigentlich die Notwendigkeit, einen Nachttisch neben das Bett zu stellen.

Man kann auch solche Betten finden, die auf Plattformen (auch Podeste genannt) stehen und eingebaute Mini-Schubladen haben, die einem Schlafzimmer ein modernes Aussehen verleihen.

121035.jpg (135 KB)

Unter dem Fenster

Offene Regale sind eine gute Option, um die maximale Anzahl von Artikeln zu lagern. Der Raum unter dem Fenster ist auch eine Option, um zusätzliche Regale zu platzieren, um Platz im Schlafzimmer zu schaffen.

Man sollte sie so positionieren, dass sie die Bewegung im Raum nicht behindern. Alle Möbel sollten so angeordnet sein, dass man die Dinge, die man braucht, einfach und bequem finden kann.

Eine weitere Idee, um Stauraum zu sparen, sind Wände mit vertieften Regalen oder Nischen. Dies ist eine Option für diejenigen, die noch planen, wie ihr zukünftiges Schlafzimmer aussehen soll, und kreative Einrichtungsideen lieben.

120503.jpg (139 KB)

Hinter der Tür

Eine Idee, um den Raum in einem kleinen Schlafzimmer zu optimieren, besteht darin, den freien Raum um die Tür herum sowie dahinter zu nutzen. Dort kann man offene Regale und Fächer für Kleiderbügel platzieren, um eine vom Boden bis zur Decke offene Garderobe zu bilden.

Eine weitere Option ist die Montage einer Schiene mit Haken, die einen einfachen Zugriff auf die am häufigsten verwendeten Accessoires oder Kleidungsstücke ermöglicht. Diese praktische Idee eignet sich zur Aufbewahrung der Dinge, die man am häufigsten verwendet. Diese Art der Anordnung von Dingen hilft nicht nur bei der Aufbewahrung, sondern lässt das Schlafzimmer auch optisch höher erscheinen.

wooden bed.jpg (118 KB)

Metallgitter mit Regalen und hängenden Organizern sind eine gute Lösung nicht nur für die Platzierung im Kleiderschrank, sondern auch hinter der Tür. Sie eignen sich zur Aufbewahrung kleiner Accessoires wie Kosmetika, Notizbücher, Bücher oder Schuhe.

Auch im Schlafzimmer können einzelne Aufbewahrungsboxen mit Deckel und Körben ihre Anwendung finden, sie können unter anderem an verschiedene Stellen im Raum gestellt werden und je nach Größe viele Dinge unbemerkt verstauen. Außerdem können sie einfach gereinigt werden.

An, hinter oder über dem Bett

Einbauschränke sind eine weitere gute Option für jedes moderne Schlafzimmer. Aber der Vorteil von Schließfächern und Regalen davor ist, dass sie an mehr als einen Platz in einem Raum verschoben werden können.

Es gibt keine Einschränkung bei der Verwendung von Regalen, solange es der Platz im Schlafzimmer zulässt. Wenn man ein kompakteres Aussehen des Schlafzimmers wünscht, kann man die Standardmodelle von Nachttischen durch hohe Regale ersetzen, die neben der Wand platziert werden.

Je nach den Vorlieben kann man transparente oder nicht transparente Boxen sowie solche mit Rädern wählen. Eine gute Option für die praktische Aufbewahrung von Bettzeug ist das vertikale Aufbewahrungsmodell, mit dem man die komplette Höhe des Zimmers für die Aufbewahrung nutzen kann.

Bei der Auswahl von Schlafzimmermöbeln kann man Modelle wählen, die in der Höhe statt in der Breite größer sind.  Dadurch spart man Stauraum im Schlafzimmer und man kann andere Möbel und Accessoires im Raum unterbringen.

shelves for clothes.jpg (108 KB)

Eckräume sind auch ein guter Ort, um ein ausgewähltes Regal für die Aufbewahrung von Gegenständen zu platzieren, sowie der Raum über dem Bett. Schränke, die für die Montage hinter dem Bett bestimmt sind, sehen nicht nur originell aus, sondern mit ihrer Hilfe kann man mehr Platz im Schlafzimmer schaffen.

Die Truhe und die Kommode bleiben ein Klassiker in der Schlafzimmereinrichtung. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl moderner Modelle von Truhen, die kompakte Abmessungen haben, aber gleichzeitig kann man eine riesige Menge an Dingen darin aufbewahren.

Unter dem Boden

In einem kleinen Schlafzimmer zählt jeder Meter. Eine nicht standardmäßige Lösung für die super kompakte Aufbewahrung von Gegenständen ist der Bau von Staufächern, die unter dem Boden verborgen sind, was einen wirklich unsichtbaren zusätzlichen Platz für verschiedene Accessoires wie Bettwäsche, Schuhe, Koffer bietet.

 

Artikel teilen auf:

Kommentare

Kommentar einfügen

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel.

Per Eigenversand

Wir liefern zu Ihnen nach Hause

Neuigkeiten jeden Monat

Wir fügen schöne Möbel hinzu

Günstiger Versand

für alle Waren

Rücksendung

Bis zu 45 Tagen