Bei einem Einkauf über 120 Euro haben Sie VERSAND und ZUSTELLUNG BIS AUF DIE ETAGE der Möbel KOSTENLOS

Ideen zur Aufbewahrung von Schuhen im Flur

Es gibt kaum einen passenderen Schuhraum als den Flur. Man wird zustimmen, dass es meist sehr schnell zu Chaos kommen kann, besonders wenn man einen kleinen Flur und viele Schuhe hat.

Da der Flur der erste Ort ist, auf den man beim Betreten einer Wohnung stoßt, lohnt es sich, ihn übersichtlich und schön eingerichtet zu gestalten.

Ideen zur Aufbewahrung von Schuhen im Flur

Man braucht keine große Investition, um den Flur gut aussehen zu lassen. Man braucht nur ein wenig Fantasie, Geschicklichkeit und die notwendigen Materialien und Werkzeuge, um dem Flur ein neues Aussehen zu verleihen. Mit Hilfe einiger Gegenstände aus dem täglichen Leben kann man tatsächlich Ordnung in die Schuhe bringen.

Möbel und Zubehör für die Schuhaufbewahrung

Regal

Offene Regale sind eine ausgezeichnete Wahl für kleine Flure. Ein solches Regal kann eine alte Stufenleiter sein.

Sie kann in ein schönes Schuhregal verwandelt werden, das eine beträchtliche Menge an Schuhen aufnehmen kann. Einfach in der Lieblingsfarbe neu streichen, lackieren und das neue Schuhregal ist fertig. Man kann eine Blumenvase oder ein anderes dekoratives Element darauf stellen.

128639.jpg (96 KB)

Rohre

Eine weitere Möglichkeit, dem Inneren des Flurs eine Dosis Frische zu verleihen, besteht darin, in den Lieblingsfarben lackierte PVC-Rohre zur Aufbewahrung der Schuhe zu verwenden. Sie müssen alle gleich geschnitten und auf die Schuhgröße abgestimmt werden.

Sie haben den Vorteil, dass sie in einer bestimmten Form angeordnet werden können, die der Größe des Flurs entspricht. Die an der Wand befestigten PVC-Rohre verleihen dem Inneren eines Flurs ein modernes Aussehen.

Neben PVC-Rohren kann man gebogene Metallrohre verwenden, die nebeneinander an der Wand montiert werden können, um die Rolle von offenen Schuhregalen zu übernehmen. Metallrohre wiederum verleihen dem Flur ein stilvolleres Aussehen.

big cabinet for shoes.jpg (54 KB)

Wandregal

Wandregale sind eine ideale Lösung für diejenigen, die einen kleinen Flur haben und Platz sparen möchten. Sie sehen stylisch aus und können gleichzeitig Stauraum im Flur sparen.

Separate Schubladen oder Taschen

Man kann die Schuhe auf ungewöhnliche und attraktive Weise anordnen, ohne dafür Möbel suchen zu müssen.

Wenn man alte Holzkisten hat, kann man diese in ein Schuhregal verwandeln. Einfach zusammenkleben und mit dunklem Lack lackieren. Je nachdem, wie viele Kisten man hat, kann das „Regal“ eine verschiedene Form haben (quadratisch oder dreieckig).

135319.jpg (159 KB)

Diese Art von Schuhregal verleiht dem Flur einen Retro-Stil. Man kann ihn mit zusätzlichen Dekorationen wie einer Vase mit getrockneten Blumen, einer dekorativen Figur oder Inschrift, einem dekorativen Schlüsselhalter kombinieren.

Gitter, Kleiderbügel und Haken

Man kann den Flur ganz einfach in einen gut organisierten Ort verwandeln, indem man ein Gitter an der Wand neben der Stelle anbringt, an der man normalerweise die Schuhe abstellt. Damit spart man viel Platz im Flur und hat gleichzeitig einen Platz für alle Schuhe, die man im Alltag verwendet.

Kleiderbügel sind nicht mehr nur für Kleidung. Mit Hilfe von Kleiderbügeln in praktischem Design kann man den gleichen Effekt erzielen. Sie verleihen dem Flur ein minimalistisches Design und werden auf unauffällige und einfache Weise Teil des Interieurs.

Das Drahtgitter eignet sich eher zum Organisieren von Schuhen mit Absätzen, während die Kleiderbügel für alle Arten von Schuhen verwendet werden können.

DE.png (86 KB)

Neben dem Flur können sie auch im Schlafzimmer aufgestellt werden, und diese nicht standardmäßige Idee zur Aufbewahrung von Schuhen ist nicht nur praktisch, sondern ergänzt das Interieur des Raums auf eine einzigartige Weise.

Wenn man keine Kleiderbügel hat, sind Haken eine weitere Option. Eine Schiene tief an der Wand montieren und Haken daran platzieren, um einige Schuhe aufzuhängen. Die Länge der Schiene entsprechend dem Platzangebot bestimmen, je größer sie ist, desto mehr Schuhe passen hinein.

Taschen

Eine weitere Möglichkeit zur nicht standardmäßigen Aufbewahrung von Schuhen sind Taschen aus dickem Stoff, die an der Wand befestigt werden. Sie eignen sich für relativ leichte Schuhe wie Hausschuhe, Sportschuhe und Laufschuhe und bringen gleichzeitig eine Portion Frische in das Innere des Flurs.

Mit dieser Art von „Schuhregalen“ werden die Gäste auf jeden Fall beeindruckt und man wird dem Flur ein neues Aussehen verleihen.

138094.jpg (47 KB)

Die richtige Pflege der Schuhe kann ihre Lebensdauer verlängern und ihr schönes Aussehen länger bewahren. Deshalb haben wir hier einige nützliche Tipps zusammengestellt, die es wert sind, befolgt zu werden, wenn man seine Schuhe liebt.

Wie lagert man Schuhe richtig?

Unabhängig davon, ob man die Schuhe in einem Schrank mit schließenden Türen oder in einem offenen Regal aufbewahrt, ist es wichtig, dass der Raum ausreichend belüftet wird und keine hohe Luftfeuchtigkeit vorhanden ist, die den Schuhen schaden könnte.

Natürlich bieten offene Regale die beste Belüftung, aber aus Gründen der Ästhetik und des organisierten Aussehens eines Raums bleiben Schränke die bevorzugte Option.

Schuhpflege

Bevor man die Schuhe einlagert, muss man sicherstellen, dass sie gut gereinigt und frei von Schmutz sind. Andernfalls, wenn man sie ungereinigt lässt, führen diese Verunreinigungen im Laufe der Zeit zu einer Verschlechterung und Beschädigung der Schuhmaterialien.

Nachdem man ein Paar Schuhe gewaschen hat, muss man sicherstellen, dass sie vollständig trocken sind, bevor man sie einlagert. Andernfalls wird die darin enthaltene Feuchtigkeit sie beschädigen und ihre Lebensdauer verkürzen. Diese nicht auf oder neben Heizungen legen, damit sie schneller trocknen. Es ist besser, natürlicher zu trocknen.

138091.jpg (64 KB)

Wie sollte man Schuhe NICHT aufbewahren?

Die Schuhe niemals nass aufbewahren. Wie bereits erwähnt, ist Feuchtigkeit der Feind der Schuhe. Daher ist es gut, sie vor der Lagerung an einem belüfteten und trockenen Ort vollständig trocknen zu lassen. Man kann Kieselgel in den Schuhschrank geben, um einen geringeren Feuchtigkeitsanteil zu erreichen.

Die Schuhe nicht in Plastiktüten oder Aufbewahrungsbeutel legen, da dies die Luftzirkulation im Schrank einschränkt. Dies gilt insbesondere für Leder- und Velourslederschuhe, die von allen Schuhtypen am schwierigsten zu trocknen sind und die Fähigkeit haben, Feuchtigkeit zu speichern.

Ein weiterer Fehler besteht darin, die Schuhe übereinander, eng aneinander oder auf den Kopf gestellt mit der Sohle nach oben zu lagern.

Das mag vom Platz her praktisch erscheinen, ist aber für Schuhe überhaupt nicht gut, da sie sich bei längerer Lagerung verformen können. Diese Art der Aufbewahrung eignet sich eher für Hausschuhe und Flip-Flops, nicht jedoch für andere Arten von Schuhen.

Tipps für die einfache Organisation von Schuhen

Der einfachste Weg, Ordnung in die Schuhkollektion zu bringen, besteht darin, sie in Jahreszeiten zu unterteilen – Frühling, Sommer, Herbst, Winter, sowie in formelle und lässige Schuhe zu unterteilen. Wenn man Wert auf eine gute Ordnung legt, kann man die Schuhe farblich in Dunkel und Farbpalette einteilen.

Es ist eine praktische Idee, die Schuhe in ihren Originalkartons aufzubewahren und jeden Karton mit dem entsprechenden Schuhtyp zu kennzeichnen.

Artikel teilen auf:

Kommentare

Kommentar einfügen

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel.

Per Eigenversand

Wir liefern zu Ihnen nach Hause

Neuigkeiten jeden Monat

Wir fügen schöne Möbel hinzu

Günstiger Versand

für alle Waren

Rücksendung

Bis zu 45 Tagen