Möbel AUF LAGER mit dem Rabatt bis zu 35 % auf ALLES vorbereitet. Schnelle und sorglose Lieferung! 

Was ist der Unterschied zwischen dem Stuhl und dem Sessel?

Man steht kurz vor der Auswahl und dem Kauf von Sitzmöbeln, ist sich aber nicht ganz sicher, was der Unterschied zwischen einem Stuhl und einem Sessel ist, und hat Angst, einen Fehler zu machen.

In der Tat kann man überrascht sein, wie viele Menschen dabei sind und es schwierig machen, zwischen den beiden Arten von Sitzmöbeln zu unterscheiden. Und es gibt einen, und er ist nicht klein.

Was ist der Unterschied zwischen dem Stuhl und dem Sessel?

Was sind die Hauptunterschiede zwischen Stuhl und Sessel?

Höhe

Einer der größten Unterschiede zwischen einem Stuhl und einem Sessel ist die Höhe, und das merkt man schon, wenn man die beiden Arten von Sitzmöbeln nebeneinander bringt.

Die Stühle haben eine höhere Sitzhöhe, da sie in erster Linie mit Tischen kombiniert werden und während der Mahlzeiten Komfort und Bequemlichkeit bieten müssen.

Die Sitzhöhe der Stühle ist auf die Höhe des Tisches abgestimmt, sodass man beim Sitzen auf dem Stuhl bequem die Füße unter den Tisch stellen kann und beim Essen auch nicht die Hände in der Luft halten oder umständlich falten müssen.

140096.jpg (153 KB)

Die Sessel wiederum haben viel niedrigere Sitze, da ihr Zweck es ist, Komfort während der Entspannung zu bieten. Sie sollten in der Lage sein, den Komfort zu bieten, den man braucht, während man sich einen Film ansieht, ein Buch liest oder einfach nach einem harten Arbeitstag entspannt.

blue chair.jpg (262 KB)

Proportionen

Wenn man etwas genauer hinschaut, wird man feststellen, dass sich Stuhl und Sessel auch in ihren Proportionen ziemlich unterscheiden.

Stühle haben normalerweise einen flacheren und schmaleren Sitz und eine höhere Rückenlehne, während Sessel breitere und tiefere Sitze haben, mit weichen Kissen und Rückenlehnen, die sich um den Sitzenden zu wickeln scheinen.

Konstruktion

Logischerweise unterscheiden sich auch die beiden Arten von Sitzmöbeln im Design.

Der Stuhl hat einen soliden, offenen Rahmen, der aus Holz, Metall und anderen hochwertigen Materialien hergestellt werden kann. Je nach Modell können Sitzfläche und Rückenlehne mit Leder oder Stoff bezogen sein oder auch nicht.

Außerdem kann der Stuhl Armlehnen haben, aber es kann auch keine Armlehnen haben (alles hängt vom jeweiligen Modell ab).

kitchen table with chairs.jpg (126 KB)

Die Hauptstruktur (Rahmen) des Sessels kann auch aus Holz, Metall oder laminierter Spanplatte bestehen, aber hier enden die Ähnlichkeiten.

Im Gegensatz zu Stühlen sind bei Sesseln fast alle Elemente gepolstert (Sitz, Rücken, Armlehnen, etc.). Außerdem verfügen alle Modelle über bequeme Kissen mit Füllung, die für außergewöhnlichen Komfort und Gemütlichkeit beim Sitzen auf dem Sessel sorgen.

Snímek obrazovky 2022-06-28 152051.jpg (146 KB)

Bestimmung

Obwohl man derzeit Esszimmerstühle vom Typ „Sessel“ finden kann, besteht der Hauptzweck des Sessels darin, die bestmöglichen Bedingungen für die Entspannung zu schaffen.

In diesem Sinne eignet sich diese Art von Sitzmöbeln sowohl als Ergänzung zum Sofa, Hocker oder Wohnzimmermöbeln, als auch wenn man einen Bereich der Entspannung und Privatsphäre schaffen möchte. Die Sessel „passen“ sehr gut in Schlafzimmer, Wohnzimmer und sind eine hervorragende Ergänzung für das Home Office.

DE.png (86 KB)

Gleichzeitig werden die Stühle hauptsächlich als Esszimmerstühle verwendet. Aus diesem Grund sind sie in der Regel in Sets von zwei, vier, sechs oder mehr Stühlen erhältlich und werden nach der Höhe und Größe des Tisches, für den sie gekauft werden, ausgewählt.

Natürlich sind auch Einzelstühle (sog. Seitenstühle) auf dem Markt zu finden, die entweder als zusätzliche Sitzgelegenheit oder als Blickfang und Akzent in den Räumen eingesetzt werden.

chair.jpg (145 KB)

Kombination mit anderen Möbelkomponenten

Während die Stühle meist mit einem Tisch kombiniert werden, sei es ein Esstisch, ein Gartentisch oder ein Couchtisch, lassen sich die Sessel sehr erfolgreich mit vielen Möbelkomponenten kombinieren.

So kann man beispielsweise ganz einfach seine eigene Entspannungsecke einrichten, indem man in einer Ecke des Wohn- oder Schlafzimmers einen stilvollen und bequemen Sessel platziert, den man mit einem Fußhocker und einem kleinen, schlichten Couchtisch kombinieren kann.

leather chair.jpg (55 KB)

Wenn man den Sessel in einen Blickfang des Wohnzimmers verwandeln möchte, muss man ihn nur in der Nähe einer der Wände platzieren und mit einer hohen Tischlampe oder einem Konsolentisch kombinieren.

Diese Art von Möbeln lässt sich hervorragend mit Sofas und Hockern kombinieren und bietet nicht nur zusätzlichen Sitzplatz, sondern bringt noch mehr Stil und Luxus in die Einrichtung des Wohnzimmers.

Oder träumt man vielleicht nur von seiner ganz besonderen Leseecke? Einen stilvollen, massiven Ledersessel neben die heimische Bibliothek stellen, einen kleinen Tisch oder einen Hocker mit härterer Platte hinzufügen, und schon hat man seine Lese- und Entspannungsecke.

(Alles, was man braucht, ist ein eleganter Bademantel mit Monogramm, Hausschuhe und ein Getränk in der Hand, um sich wie ein echter englischer Gentleman zu fühlen).

chair and sofa.jpg (90 KB)

Wann lohnt es sich, einen Sessel zu kaufen und wann einen Stuhl?

Nach allem, was bisher gesagt wurde, kann man es wahrscheinlich selbst erraten, aber sagen wir es auch.

Wenn man Möbel benötigt, um hauptsächlich zu sitzen, während man isst, dann sind die Stühle die richtige Wahl. In diesem Fall können wir raten, sich vor dem Kauf auf den Stuhl zu setzen, um absolut sicher zu sein, dass es der richtige ist.

Es ist sicherzustellen, dass der Sitz bequem ist, dass die Füße des Stuhls stabil sind und dass die Rückenlehne eine gute Rückenstütze bieten kann.

Man macht nichts falsch, wenn man den Kauf der Stühle mit dem des Tisches kombiniert, sodass man sicher sein kann, dass die Stühle nicht nur bequem sind, sondern auch für die Höhe und Größe des Tisches geeignet sind. Und noch etwas. Es ist gut, dass sich die Stühle und der Tisch, auch wenn man sie nicht als Essgruppe kauft, sondern individuell, stilvoll kombinieren lassen.

Der Sessel ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn man ein wenig mehr Stil hinzufügen und seinem Zuhause eine Individualität verleihen möchte. Wie bei Stühlen können wir bei der Auswahl eines Sessels raten, nicht zu kaufen, bevor den Sessel getestet wird.

Man sollte zu einem Geschäft gehen und sich auf den Sessel setzen, um sicherzustellen, dass die Tiefe des Sitzes und die Höhe der Rückenlehne zu ihm passen. Es ist sicherzustellen, dass das Kissen weich genug und die Armlehnen bequem sind.

Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man Modelle mit zusätzlichen Extras wie einer Fußstütze, Liegemöglichkeiten in verschiedenen Positionen, etc. wählen. Wenn man keine solche Möglichkeit hat, kann man den Kauf des Sessels um einen bequemen Fußhocker ergänzen.

Artikel teilen auf:

Kommentare

Kommentar einfügen

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel.

Per Eigenversand

Wir liefern zu Ihnen nach Hause

Neuigkeiten jeden Monat

Wir fügen schöne Möbel hinzu

Günstiger Versand

für alle Waren

Rücksendung

Bis zu 45 Tagen