Möbel AUF LAGER mit dem Rabatt bis zu 35 % auf ALLES vorbereitet. Schnelle und sorglose Lieferung! 

Wie kann man Kleidung im Kleiderschrank anordnen?

Alle haben einen Blick im ungeordneten Schrank sicher erlebt. Diese Situation war in der Weile, wenn wir keine Zeit hatten. Wir können keine beliebte Jeans finden. Wenn in Ihrem Kleiderschrank Unordnung ist, bringen wir Ihnen einige Tipps, wie man seinen Kleiderschrank dauernd anordnen kann. Er wird eine angenehme Stelle darstellen.

Wie kann man Kleidung im Kleiderschrank anordnen?

Der erste Schritt – alles muss raus!

In der ersten Reihe muss man alle Kleidungen aus dem Schrank oder Kleiderraum ausräumen. Nur so kann man alle Zimmer dauernd in Ordnung haben. Wenn Sie in den Schrank auch die Schuhe einräumen, nehmen Sie sie auch heraus. Alle Flächen sollen sauber und ohne Staub sein. Deshalb behandeln Sie Möbel mit geeigneten Reinigungsmitteln und staubsaugen Sie alle Flächen ordentlich.

closet chaos.jpeg (193 KB)

 

Der zweite Schritt – werfen Sie alte Kleidung weg

Von Zeit zu Zeit gib es ein bisschen Nostalgie in jedem von uns. Ein Kleid von dem ersten Treffen mit unserem Partner, das Sie lieben, aber es ist seit zwei Jahren nur in Ihrem Schrank. Dieses Kleid können Sie sofort wegschmeißen. Er wurde gesagt, dass das, was mehr als ein Jahr nicht benutzt wurde, sollten wir wegschmeißen. Deshalb ist es sehr wichtig zu entscheiden, welche Kleidungen Sie sonst möchten und brauchen. Unbenutzte, aber schöne Stücke können Sie weiterverkaufen oder schenken. Sie bereiten jemandem viel Freude.

Der dritte Schritt – Schaffen Sie einen Organizer an

Wir sind schon in einer Phase, wenn wir unsere Kleidungen und Kleiderschränke in Ordnung haben, können wir noch nach Stauräumen denken. Es gibt verschiedene Varianten von Kleiderschränken, die über Fächer und geräumige Schubladen verfügen. Sie können in denen Unterwäsche oder beliebte Schmucke bewahren. Wenn Sie keine entsprechenden Schränke haben, können Sie Aufbewahrungsboxen benutzen. Sie stellen die richtige Wahl dar. Sie werden keine Probleme mit Suche der beliebten Socken oder Handschuhe haben. Sie können aus breitem Angebot von Materialien oder Größen auswählen.  Die Aufbewahrungsboxen können Sie mit Ihrem Innen gut kombinieren.

134912i_1.jpg (256 KB)

Der vierte Schritt – Einräumung und Reorganisation

Entscheiden Sie über die Favoriten. Sie haben sicher einige Stücke, die zu den beliebtesten gehören. Oder anderseits gibt es Stücke, die Sie sehr selten tragen. Nach diesen Entscheidungen räumen Sie die Kleidungen ein. In die Fächer, die unter der Augenebene sind, räumen Sie die beliebtesten Stücke ein. Sie erwerben die beste Übersicht darum und sie werden einfacher zugänglich. In die Fächer, die schlecht zugänglich sind, platzieren Sie Saisonkleidungen oder Schuhe. Wenn da eine Möglichkeit gibt, Mäntel und Jacken, die Sie im Frühling abgelegt haben, ziehen Sie in stilvolle Hüllen an. Kleben Sie unauffällige Schilder drauf. Sie bewerten diese im Herbst.

organized.jfif (243 KB)

Der fünfte Schritt – ordnen Sie die Beiwerke an

Handtaschen, Rücksäcke, Hüte oder Schmucke gehören zu jedem Kleiderschrank. Platzieren Sie sie so, damit sie nicht mit anderen Sachen verwechselt werden. Sie müssen aber sichtbar sein. Da gilt die gleiche Regel als bei anderen Stücken im Kleiderschrank. Die beliebtesten Stücke bewahren Sie vorne und andere Kleinigkeiten im oberen Bereich. Sie werden Ihren Schrank verzieren aber nicht in die Sporttasche gemischt. Wenn da eine Möglichkeit gibt, platzieren Sie Ihre Handtasche auf einen Konsoltisch. Den Tisch können Sie auch in den Umkleideraum oder Vorraum einräumen.

accesories.jfif (169 KB)

Wir gratulieren! Ein übersichtlicher Kleiderschrank ist da. Die Morgenroutine wird zu Ihren beliebten täglichen Tätigkeiten gehören.

Artikel teilen auf:

Kommentare

Kommentar einfügen

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel.

Per Eigenversand

Wir liefern zu Ihnen nach Hause

Neuigkeiten jeden Monat

Wir fügen schöne Möbel hinzu

Günstiger Versand

für alle Waren

Rücksendung

Bis zu 45 Tagen